Montag, 7. Juli 2008

Lang...lang...

ist es her...die Zeit ist verflogen. Ich habe sie weder festhalten noch langsamer drehen können…zerronnen, wie die Körner in der Sanduhr. Vieles ist passiert und das Leben hat sich gedreht. Der Sonnenschein hat den Job und die Stadt gewechselt…ich halte hier die Stellung, jedenfalls noch ein Weilchen. Die Wochenenden sind für Zweisamkeit reserviert und den Planungen für den Herbst. Was man alles so bedenken muss, wenn man einen neuen Namen annimmt!

Baumhaus

~ Einzig nicht artig ~

Aktuelle Beiträge

~ Zeitlos ~
Die letzten Tage sind verflogen...es waren einfach...
engelsflug - 15. Nov, 16:01
Na dann Asche auf mein...
Na dann Asche auf mein Haupt...war ich wohl schon wieder...
engelsflug - 3. Nov, 19:42
sieh mal hier, was du...
engelsflug - 13. Okt, 19:47 Ich danke Dir :O) Naja,...
sandhexe - 2. Nov, 21:32
~ Spielzeug ~
Hach, da hab ich aber was feines zum Spielen entdeckt...
engelsflug - 2. Nov, 20:18
Nein, in keiner Sofaecke...eher...
Nein, in keiner Sofaecke...eher im Bürostuhl...Kaffee...
engelsflug - 2. Nov, 20:17

Gedankenblätter meines Ichs...

Von den Fingern tropfen Worte auf den papiergewordenen Baum dunkle Blätter im weißen Herbst die uralte Arbeit schwärzlicher Tropfen im unregelmäßigen Rhythmus rinnen die Zeilen der Zeit (Rose Ausländer)

Suche

 

Status

Online seit 4388 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Nov, 16:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Befundsache
Besondere Menschen
Blaetterdach
Buchstabensalat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren